Loading Events

This event has passed.

4. June @ 18:00 - 19:00

Annemarie Schwarzenbach und ihre queeren Familien

Free

Die berühmteste Schweizer Schriftstellerin, Journalistin und Fotografin des zwanzigsten Jahrhunderts erhält bald eine wissenschaftliche digitale Edition, die ihre Briefe und kürzeren Texte der Öffentlichkeit zugänglich macht. Es gilt eine Frau neu zu entdecken, die längst den Status einer lesbischen Ikone erlangt hat. Was hieß es, in der Zwischenkriegszeit lesbisch zu sein? Was hat Schwarzenbachs Queerness mit ihrer biologischen Familie und ihren Freundes-, Kunst- und Fan-‹Familien› zu tun? Und was bedeutet dies für das Verständnis ihres Werks? Zwei Mitglieder des Editionsteams (Daniela Kohler und Elias Zimmermann) diskutieren diese und weitere Fragen mit dem Biographen und Grossneffen Alexis Schwarzenbach.

4.6.24 | 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr | Zentralbibliothek Zürich | Hermann-Escher-Saal

Details

Datum und Zeit

4. June @ 18:00 - 19:00

Preis:

Free

Kategorien:

Rollstuhl zugänglich
Ja
Kontakt E-Mail
zb@zb.uzh.ch

Zentralbibliothek Zürich

Adresse:

Zähringerplatz 6
Zürich, Zürich 8001 Switzerland

Das könnte Dir auch noch gefallen

Pride-Brunch tibits

Wir feiern die Liebe in all ihren Facetten. Besucht uns am Sonntag nach der Pride für einen ausgiebigen Brunch à discretion und lasst euch von unserer bunten Auswahl an pflanzlichen

Event anzeigen »
Kultur

Regenbogen-Gottesdienst

Ein Gottesdienst für LGBTIAQ+ und Hetis mit traditioneller Musik. Neben Gebeten und Predigt singen wir Lieder aus dem Gesangbuch und feiern zusammen das Abendmahl. Mit Pfarrerin Nicole Becher. Anschliessend sind

Event anzeigen »

Festival: Freitag, 14. Juni & Samstag, 15. Juni

Demonstration: Samstag, 15. Juni