1 Jahr «Zurich Pride Podcast»

Zürich, 03. Februar 2021

45 Folgen und über 70 000 Downloads. Der Zurich Pride Podcast klettert die Podcast- Charts immer weiter nach oben. Diesen Monat feiert er Geburtstag. In der grossen Geburtstagsfolge werden die Macher zum Interview gebeten. Gastmoderatorin Anna Rosenwasser blickt zudem hinter die Kulissen und fragt bei den Gästen nach, was sie nach dem Auftritt erlebt haben. Die Reaktionen sind überraschend.

Motel One
Zürich

Stockerstrasse 61, 8002 Zürich

In unserem Hotel in Zürich – nur fünf Minuten vom Paradeplatz entfernt – dreht sich alles rund um Berge, Schokolade und den Zürichsee. Bereits beim Betreten der Lobby werden Sie von einer  Alpenlandschaft in Empfang genommen, deren malerische Silhouette durch Lodenvorhänge der Schweizer Firma Christian Fischbacher gerahmt werden. Beim gesunden Frühstück in unserer One Lounge blicken Sie auf stimmungsvolle Bilder des nahe gelegenen Zürichsees sowie auf Miniaturboote der Firma Boesch – die perfekte Einstimmung auf einen Tag am See. Die Bar unseres Hotels in Zürich hingegen, ist dem Schweizer Exportschlager schlechthin gewidmet. Hier dreht sich alles um Schokolade – von an der Decke pendelnden Schokotropfen bis zum goldenen Schokopapier über der Bartheke. Können Sie der süssen Versuchung widerstehen? Das Design Hotel befindet sich in dem denkmalgeschützten Gebäude der ehemaligen Selnau Post, direkt in der Innenstadt Zürichs, in der Nähe des Alten Botanischen Gartens am Schanzengraben. Die Bahnhofstrasse, das Grossmünster und weitere Sehenswürdigkeiten im Zentrum erreichen Sie bequem zu Fuss. Auch bis zum Hauptbahnhof ist es nicht weit und der Zürichsee ist nur einen kurzen Spaziergang von unserem günstigen Hotel entfernt. Ob Sie nun lieber Seeluft schnuppern, die Alpen erkunden oder nach Herzenslust naschen: Geniessen Sie Ihren Aufenthalt im malerischen Zürich!

Ibis Zurich City West

Schiffbaustrasse 11, 8005 Zürich

Vibrant economy hotel, open to everyone.

Das ibis Zürich City West befindet sich in einem trendigen Stadtteil in der Nähe der Autobahn. Es ist nur 100m vom Technopark, 9 km vom Flughafen und 10 Minuten mit dem Tram vom Hauptbahnhof entfernt. Reservieren Sie eines unserer renovierten 155 Zimmer mit Klimaanlage (5 sind behindertengerecht ausgestattet) und nutzen Sie die hervorragende Ausstattung des Hotels: Restaurant (Montag bis Freitag geöffnet), Terrasse, 24h-Bar, Tiefgarage sowie kostenfreies WLAN.

Storchen Zürich & Widder Hotel

Storchen Zürich – Lifestyle Boutique Hotel

Weinplatz 2, 8001 Zürich

UNSER HAUS.

Der Storchen ist ein traditionsreiches Erstklasshaus im Herzen der Zürcher Altstadt. Die lange Gastgebertradition und der ebenso herzliche wie persönliche Service sind überall im Haus spürbar – an der Réception, an der Conciergerie, im Restaurant La Rôtisserie, auf der Terrasse, im THE NEST Rooftop, in der Cigar Bar und der trendigen Barchetta Bar – Lounge – Piazza. Wie das Haus «Zum Storchen» zu seinem Namen kam, lässt sich nicht mit Bestimmtheit feststellen. Die Legende besagt, dass es seinen Namen durch ein seltenes schwarzes Storchenpaar erhalten hat, welches vor langer Zeit auf seinem Dach brütete. Sicher ist: 1357 wurde das «Hus zum Storchen» in den Steuerbüchern der Stadt Zürich zum ersten Mal erwähnt und etwas mehr als 100 Jahre später wird es explizit als Herberge bezeichnet.

Ob Sie uns alleine, zu zweit oder mit der ganzen Familie besuchen – im Hotel Storchen erwarten Sie 66 neu gestaltete Zimmer und Suiten mit einmaligen Blicken über die Limmat oder über die pittoreske Altstadt von Zürich. Eines haben alle unsere Zimmer gemeinsam: Das moderne Ambiente mit warmen Farben und zahlreichen stilvollen Details sowie die technische Ausstattung spielen zusammen, um Ihnen ein wunderbares Zuhause weg von zuhause zu bieten.

Widder Hotel – Zurich’s Luxury Hideaway

Rennweg 7, 8001 Zürich

TRADITIONELL? MODERN? EINMALIG. 700 JAHRE GESCHICHTE.

Der Widder ist mehr als nur ein Hotel. Er ist ein Schatz der Schweizer Luxushotellerie, der entdeckt werden will. Sieben Jahrhunderte Geschichte stecken in seinen Mauern: Das heutige Hotel setzt sich aus neun ehemals separaten mittelalterlichen Wohnhäusern zusammen. Sorgsam restauriert, hat jedes der Gebäude seinen ganz eigenen Charakter behalten. Im Inneren des Widder Hotels setzen wir auf Kontraste: Historische Bauelemente treffen auf die grossen Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts. In all unseren 49 Gästezimmer und Suiten entdecken Sie Spuren aus 700 Jahren Geschichte. Bemalte Deckenbalken, kunstvolle Intarsien aus Stein, antike Möbel, aber auch moderne Designklassiker von Künstlern wie Le Corbusier und Mies van der Rohe. Noch mehr Kunst gibt es gleich vor Ihrer Zimmertür: Unsere private Sammlung im gesamten Haus zeigt Originalwerke von Andy Warhol, Robert Rauschenberg und Alberto Giacometti.

WENN ESSEN ZUM ERLEBNIS WIRD.

Essen soll nicht nur geschmacklich überraschen, da sind sich unsere Meisterköche einig. Ob Schweizer Klassiker oder Sharing Plates mit asiatischer Note: Lassen Sie sich von den Kreationen unserer Chefs begeistern!

ZURICH PRIDE 2020: «Bekenne Farbe Gegen Hass»

Zürich, 15. Oktober 2019

Die Zurich Pride 2020 steht unter dem Motto «Bekenne Farbe gegen Hass» und will sich damit farbenfroh für mehr Toleranz, Offenheit und insbesondere gegen jegliche Form von Hass und Diskriminierung einsetzen. Denn die LGBTIQ (engl. für lesbian, gay, bisexual, transgender, inter, queer) Community ist auch heute noch immer täglich mit Hass und sogenannten „hate crimes“ konfrontiert – dies muss sich ändern!

Rekord: 55‘000 Menschen am Jubiläum des Zurich Pride Festival 2019

Zürich, 15. Juni 2019

Das Zurich Pride Festival stiess in seiner Jubiläumsausgabe vom 14. und 15. Juni auf enormen Anklang. Rund 55’000 Menschen demonstrierten unter dem Motto «Strong in Diversity» und feierten zugleich 25 Jahre Zurich Pride sowie 50 Jahre Stonewall. Konkret marschierten 31’000 Menschen beim Demonstrationsumzug mit. Weitere 7’000 Menschen verfolgten die Parade vom Strassenrand aus – eine enorme Bilanz. Im Vergleich zum Vorjahr erhöht sich die Teilnehmerzahl am Umzug um mehr als 10’000 Personen.