NEIN zur EDU-Initiative «Schutz der Ehe»

Nach der Ablehnung der CVP-Initiative «Für Ehe und Familie» auf Bundesebene versucht die EDU am 27. November 2016 mit ihrer Initiative «Schutz der Ehe» nun im Kanton Zürich, die Ehe als Verbindung zwischen Mann und Frau in der Kantonsverfassung festzuschreiben. Damit will sie faktisch gleichgeschlechtlichen Paaren im Kanton die Ehe verbieten.
Der Verein Zurich Pride Festival ist Mitglied des Komitees, welches in Zürich gegen diesen erneuten Angriff auf Gleichstellung kämpft.
Das Sujet der Gegenkampagne zur kantonalen Ehe-Verbots-Initiative kann unter http://www.gemeinsamweiter-zh.ch/kampagne runtergeladen werden.
Alle weiteren Infos auf: https://gemeinsamweiter-zh.ch