Zurich Pride 2020
«Bekenne Farbe gegen Hass»

Die Zurich Pride 2020 steht unter dem Motto «Bekenne Farbe gegen Hass» und will sich damit farbenfroh für mehr Toleranz, Offenheit und insbesondere gegen jegliche Form von Hass und Diskriminierung einsetzen. Denn die LGBTIQ (engl.: lesbian, gay, bisexual, transgender, inter, queer) Community ist auch heute noch immer täglich mit Hass und sogenannten „hate crimes“ konfrontiert – dies muss sich ändern!

Gemeinsam für Akzeptanz  und Toleranz

DEMONSTRATION
20.06.2020

Der bedeutendste Bestandteil des Festival-Wochenendes!

Der Umzug mit unterschiedlichsten Menschen sowie Organisationen wird bunt und vielfältig. Bring deine Freund_innen, Familie und Arbeitskolleg_innen mit und unterstützt den Aufruf gegen alle Erscheinungsformen von Hass einzustehen mit dem friedlichen Marsch durch die Zürcher Innenstadt – unabhängig von Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung.

VIELSEITIG, UNTERHALTEND UND BEGEISTERND

FESTIVAL
19.&20.06.2020

Die grösste LGBTIQ-Veranstaltung der Schweiz auf dem Kasernenareal und im Zeughaushof!

Bestärkende Statements, motivierende Worte sowie fordernde Reden aus Politik und Wirtschaft bilden das politische Rahmenprogramm des Anlasses. Abgerundet wird das Festival mit musikalischer Unterhaltung von unterschiedlichsten Top-Acts aus dem In- und Ausland.

Gemeinsam für Akzeptanz  und Toleranz

DEMONSTRATION 20.06.2020

Der bedeutendste Bestandteil des Festival-Wochenendes!

Der Umzug mit unterschiedlichsten Menschen sowie Organisationen wird bunt und vielfältig. Bring deine Freund_innen, Familie und Arbeitskolleg_innen mit und unterstützt den Aufruf gegen alle Erscheinungsformen von Hass einzustehen mit dem friedlichen Marsch durch die Zürcher Innenstadt – unabhängig von Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung.

VIELSEITIG, UNTERHALTEND UND BEGEISTERND

FESTIVAL 19.&20.06.2020

Die grösste LGBTIQ-Veranstaltung der Schweiz auf dem Kasernenareal und im Zeughaushof!

Bestärkende Statements, motivierende Worte sowie fordernde Reden aus Politik und Wirtschaft bilden das politische Rahmenprogramm des Anlasses. Abgerundet wird das Festival mit musikalischer Unterhaltung von unterschiedlichsten Top-Acts aus dem In- und Ausland.